+++  Aktuelle Mietangebote  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Das Wappen der Gemeinde

Seit 1950 besteht die Gemeinde Kamsdorf, die aus den ehemals selbständigen Orten Groß- und Kleinkamsdorf gebildet wurde.

 

Die damaligen Gemeindewappen wurden als Vorlage für ein neues verwandt, das 1993 durch das Thüringer Innenministerium genehmigt wurde.

 

Im oberen Teil ist der preußische Adler auf weißem Grund dargestellt, der bisher nur Kleinkamsdorf symbolisch vertrat.

 

Die untere Hälfte stellt mit gekreuztem Schlegel und Eisen den Bergbau in Großkamsdorf und mit einer Ähre die Landwirtschaft in beiden Orten dar. Die Symbole sind auf rotem Untergrund, stellvertretend für den „Roten Berg“, einer markanten Erhebung im Kamsdorfer Umfeld, abgebildet.